Bildergalerie jetzt online

Rechts unter dem Bild/Link zum antiken Sitzmöbel (Königliche Reichsbank), findet ihr jetzt eine Bildergalerie.
Ich hab noch keine entgültige Lösung gefunden, aber vorerst könnt ihr da mal paar Bilder sehen, wenn ich so auf Safari gehe.Zum Beispiel heute: Tagestour durch Okahandja (Nordöstlich von Windhoeks)

Ich bin für das Wochenende mit einem Mitzubishi 4×4 ausgerüstet und was macht man mit einem Allrad ? … ab auf den Gräwelpatt 😀
Gräwelpatt ist eine befestigte und sehr breite Schotterstraße, auf der man meist alleine ist.
Nicht zwingend vorgeschrieben, aber immer sinnvoll ist es, ein vollwertiges Ersatzrad bei solchen Touren dabei zu haben. Da selbst die beste Bereifung für Geländewagen bei größeren scharfkantigen Steinen schlapp machen kann.Einen 4×4 Allrad braucht man auf solchen Straßen nicht unbedingt, wäre aber wesentlich zum Vorteil. Es gibt, bedingt durch Regenfälle, „Wellen“ auf der Straße, welche das Federwerk extrem beanspruchen und man sollte mit mindestens 70km/h drüberfahren, damit man nur die oberen Spitzen merkt und die Mineralwasserflasche nicht zu ark durchgeschüttelt wird. Außerdem gibt es fast immer (mehrere) Flußdurchquerungen. In der Trockenzeit ist das kein Problem, weil der ja trocken ist. In der Regenzeit kann die Stelle dann aber schon mal 70cm und tiefer sein. Da braucht man selbst für einen Geländewagen einen Schnorchel bis Dachhöhe und Wasserdichte Türen.
Auf einigen Farmen, wie dem Daan Viljoen Park, wird man nur auf die Strecke gelassen, wenn sich das Sicherheitspersonal persönlich vom 4×4 Allrad und einer ausreichenden Bodenfreiheit überzeugt hat. Wir hatten einige Stellen, wo man selbst mit einem 4×4 etwas fahrerisches Können vorweisen musste. Seekrank könnte man dabei auch werden, da sich der Horizont aus dem inneren des Fahrzeuges ähnlich verhält, wie einem Boot bei extremen Wellengang. Andernfalls muss man 4km Einbahnstraße wieder zurück fahren 😀

Aber das schönste an diesen Gräwelpatts ist, dass man jederzeit langsam fahren kann um sich die Landschaft anzuschauen, oder auch stehen bleiben und Bilder machen. In einer Stunde kamen uns 4 Fahrzeuge entgegen und eins hat uns überholt.

Wenn ich viel Glück haben sollte, dann kann ich dieses Wochenende über auf die Bagatelle Game Lodge in die Kalahari Wüste – mal schauen 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s