Weltkriege

Auf der Krim wird die Situation für den Weltfrieden immer bedrohlicher. Und, im Gegensatz zu den vorherigen Weltkriegen, hat die deutsche Regierung diesmal leider wirklich ihre Finger im Spiel. Ich weiß leider nicht mehr wer es gesagt hatte, aber der Spruch blieb mir im Gedächtnis: „Ich weiß zwar nicht wann der 3. Weltkrieg ausbrechen wird, aber ich weiß, wer ihn wieder beginnen darf.“

Nur wer sich intensive mit der deutsche Geschichte ab 1850 beschäftigt hat und auch mit den Anfängen und Auswirkungen der beiden Weltkriege, nur der wird die Ironie in dem oben genannten Satz verstehen können.

Der Vorteil im Ausland zu sein ist, dass man hier freieren Zugang zu besonderen Themen hat, welche die BRD/USA/GB/F gern unter den Teppich kehren möchte.
Eine Großteil der Geschichte wurde durch diese Protagonisten schon ausreichend verfälscht und ständig wiederholt, so dass sich dieser Blödsinn seit über 100 Jahren in den deutschen Köpfen festsetzen konnte. Und nun glauben die meisten Deutschen sie wären tatsächlich für das größte Übel dieser Welt verantwortlich und geißeln damit auch gleich noch die nächsten Kinder und Kindeskinder – und auch gleich zwei Mal in der „Weltgeschichte“.

Nur mal ein paar Anhaltspunkte zum eigenständigen Recherchieren, da mir ja eh keiner glaubt 😀 und damit ihr es mit eigenen Augen seht:
Foto1

Es gibt ausreichend Bücher über dieses Thema. Diese stehen in der BRD alle auf dem Index (indirekte Bücherverbrennung) oder wurden auf Druck der BRD/USA/GB/F nicht neu aufgelegt. Einige Videos auf Youtube findet man noch. Die wichtigsten Videos haben sich zum Glück stark genug verbreitet, das eine Entfernung aus dem Internet mittlerweile unmöglich ist. Und wer suchet, der findet – garantiert !

Die Konzentrationslager waren keine deutsche Erfindung, sondern eine englische. Auch war Deutschland nicht das einzige Land in Europa und Afrika, welches solche Lager errichtete.
Über 80% aller Bilder und Filme aus jenen Zeiten sind manipuliert wurden. Darüber gab es eine öffentliche Studie von einem deutschen Institut – weiß leider nicht mehr welches das war, aber es gibt noch eine Dokumentation darüber auf YouTube. Auf Grund dieser Studie wurde auch eine Bilder-Ausstellung in Berlin massive kritisiert und letzlich auch geschlossen.

Selbst Schulbücher enthalten gefälschte Aussagen. Den Nachweis liefert der Nato-General a.D. Schultze-Rhonhof.

Nachgewiesen sind auch Sprechverbote über dieses Thema innerhalb der BRD, wenn es um den Nachweis bestimmter Fakten geht. Empfehlenswert hier: Vortrag von Solvia Stolz auf der 8. AZK.

Interessant ist auch mal die „Haager Landkriegsordnung“ durchzulesen (http://de.wikipedia.org/wiki/Haager_Landkriegsordnung) und dann mal zuschauen, wer hat denn was gemacht bzw. nicht gemacht.

Es gibt noch zich weitere Sachen, aber um das Ganze abzukürzen und was sich mir immer wieder gezeigt hat: „Gehe vom exakten Gegenteil aus und du bist der Wahrheit um Längen näher !“
Mit diesem Spruch sollte man die letzten 150 Jahre deutscher und auch europäischer Geschichte neu betrachten.

Ich bin ja mal gespannt, wie die „deutschen“ Medien, das Thema ab Juli abarbeiten. Lang kann es ja nicht gehen, denn im November steht ja schon wieder das Jubiläum der Wende an.

PS: http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Militäroperationen_der_Vereinigten_Staaten

Angenehme Nachtruhe, wünsch ich allen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s