Freundin oder Prostituierte ?!

Einen Tag, nach dem ich in meinem Stammhotel eingecheckt hatte, wollte ich der Rezeption bescheid geben, dass meine Freundin ab diesen Abend mit bei mir schlafen würde, um eine mögliche Verwechslung mit einer Prosituierten gar nicht erst aufkommen zu lassen.
Scheinbar ging die Dame an der Rezeption jedoch von dem Gegenteil aus, dass ich eine Prostituierte als Freundin deklarieren will um es legal erscheinen zu lassen.
Die Diskussion, zu dem sich auch der zufällig vorbei laufende Hotelmanager hinzugesellte, dauerte gute 15 Minuten.
Es gäbe anscheinend ein Gesetz was es Vietnamesen verbieten solle mit Ausländern in einem Hotelzimmer zu übernachten, und ich solle doch ein zweites Zimmer buchen. Fals dann die Polizei eine Kontrolle des Hotels durchführe, könne die Dame dann sagen, sie hätte ja ein eigenes Zimmer. Das Hotel würde dann einer angeblichen Strafe auch entkommen. Man wäre ja nur um meine Sicherheit bemüt und wolle vermeiden, dass ich oder auch meine Begleitung im Gefängnis lande.

Ein derartiges Problem hatte ich die letzten Male nie. Im ersten Hotel dieser Reise, haben wir zusammen eingecheckt, wir wurden noch nicht einmal nach unserer Beziehung zu einander gefragt, und das, obwohl die Polizeistation sich direkt im Nachbargebäude befindet.

Da ich von dem angeblichen Gesetz noch nie etwas gehört habe und es auch sonst keinen wirklichen Sinn machen würde, wollte ich mir das Gesetz zeigen lassen. Das hätte man nicht da, hieß es. Als ich „drohte“ mir das Gesetz bei der Polizei bestätigen zu lassen und dann ggf auszuchecken – schließlich sei ich um die Sicherheit des Hotels bemüt und wolle niemanden zu illigalen Handlungen verleiten 😀 – wendete sich das Blatt etwas.

Jetzt ist es kein Problem mehr, dass meine Freundin mit bei mir übernachtet. Lediglich 5$ Aufschlag pro Nacht werden fällig, da (obwohl ein Doppelzimmer) es ja nun von zwei Personen bewohnt wird, statt nur von einer.

Künftig werde ich mich wohl doch nach einem anderen Stammhotel umschauen, da die Liste der störenden Kleinigkeiten zunehmend größer wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s